CitiFirst Marketingmitteilung

Trading

Berichtssaison voraus: Positive Überraschungen im Überfluss?

In diesen Tagen blicken Anleger auf den Beginn einer weiteren Berichtssaison. Dabei dürften die Unternehmensgewinne auf beiden Seiten des Atlantiks zunehmend im Zeichen der Konjunkturabkühlung, des Handelsstreits zwischen den USA und China sowie dem drohenden No-Deal-Brexit stehen. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich Analysten zuletzt in Bezug auf das Umsatzwachstum und die Gewinne vieler Unternehmen pessimistischer als noch zu Beginn des Jahres 2019 präsentierten.

11 Okt 2019 | von marktEINBLICKE, markteinblicke.de
0
Positions-Trading

Positions-Trading ist ein langfristiger Handelsstil mit Haltedauern, die durchaus mehrere Monate betragen können. Damit ist es die höchste Zeitebene im Trading und stellt den Übergang zwischen aktivem Handel und langfristigem Anlegen dar.

10 Okt 2019 | von Marko Gränitz, Finanzjournalist, www.marko-momentum.de
0
Swing Trading

Swing Trading ist ein kurz- bis mittelfristiger Handelsstil, bei dem die Auf- und Abwärtsbewegungen im Tages-Chart ausgenutzt werden. Zur Analyse der Setups setzen Trader überwiegend technische Instrumente ein, um strategische Ein- und Ausstiegspunkte zu finden. Allerdings können auch fundamentale Daten oder Nachrichten eine gute Ergänzung darstellen, insbesondere wenn sie ein „Katalysator“ für die Kursbewegung sind und einer Bewegung neuen Schwung verleihen. Bei Vorliegen eines solchen Katalysators kann die Dynamik durchaus mehrere Tage oder wenige Wochen tragen. Damit ist der Zeithorizont dieses Handelsstils zwischen dem sehr kurzfristigen Daytrading und dem längerfristigen Positions-Trading anzusiedeln.

20 Sep 2019 | von Marko Gränitz, Finanzjournalist, www.marko-momentum.de
0