CitiFirst Marketingmitteilung
Der Ölpreis schlägt aus: Woran liegt es?

Zu Konjunktursorgen und US-Handelsstreitigkeiten mit China mischen sich hohe Lagerbestände in den USA. Wie Anleger die gedrückte Stimmung am Ölmarkt nutzen können, bespricht Bianca Thomas mit Christine Romar.

gestern | von Tobias Späth, CitiFirst Team
0
Unternehmensgewinne bleiben von Marktturbulenzen nicht unverschont

Der Handelsstreit zwischen China und den USA sowie die sich eintrübende Konjunktur in vielen Teilen der Welt hatten dafür gesorgt, dass Marktexperten ihre Erwartungen an die Unternehmensgewinne im Vorfeld der Berichtssaison zum zweiten Quartal 2019 teilweise deutlich gesenkt hatten. Insbesondere in den USA haben sich die schlimmsten Befürchtungen jedoch nicht erfüllt. Bei den europäischen Unternehmen machten sich die Konjunkturabkühlung auf dieser Seite des Atlantiks, der Handelsstreit, aber auch die Sorgen vor einem ungeregelten Brexit stärker bemerkbar.

16 Aug 2019 | von marktEINBLICKE, markteinblicke.de
0
Die größten Analysefehler

Nicht nur beim Trading selbst, sondern auch bei der Analyse der Setups machen Anleger immer wieder klassische Fehler. Trader, die sich dieser Dinge bewusst sind und die Fehler weitgehend vermeiden, können professionellere Analysen durchführen und damit letztlich auch bessere Ergebnisse erzielen.

15 Aug 2019 | von Marko Gränitz, Finanzjournalist, www.marko-momentum.de
0