SAP - Wie geht es nach dem Drama weiter?

Ende Oktober geriet die SAP-Aktie nach Vorlage der Quartalszahlen massiv unter Druck. Werden die Bären das Kursgeschehen weiter dominieren?

gestern | von Rene Berteit, BörseGo, Trader und Ausbildungscoach
0
Tesla, Paypal – Beeindruckend stark!

Stark, stärker, Tesla! Die Aktie des E-Autobauers aus Kalifornien kennt scheinbar kein Halten mehr. Allein in dieser (feiertagsbedingt verkürzten) Handelswoche ging es für die Kurse bereits 17% nach oben, wobei gleich eine ganze Reihe neuer Allzeithochs markiert wurden. Ganz so weit ist Paypal zwar nicht, doch auch hier präsentierten sich die Bullen beeindruckend stark. Aber dazu mehr im aktuellen Video.

26 Nov 2020 | von Sebastian Hoffmann, Prime Quants
n-tv Zertifikate: Leitindex auf Richtungssuche - Welche Impulse dem Dax helfen könnten

Seit ein paar Wochen pendelt der Dax unterhalb der 13.000 Punkte-Marke und kommt weder vor noch zurück. Welche Impulse könnten dem Dax von der Stelle helfen und in welche Richtung wird es dann gehen? Friedhelm Tilgen von n-tv spricht mit Dirk Heß von der Citigroup über Strategien, wie Trader auf einen steigenden oder auch fallenden Kurs setzen können.

06 Okt 2020 | von Dirk Heß, CitiFirst Team
Big Tech: Boom oder Blase?

Technologie-Riesen wie Apple, Amazon, Alphabet, Facebook und Microsoft sind in der Corona-Krise zur treibenden Kraft an der Börse geworden. Vielen Anlegern ist das nicht mehr geheuer. Zu Recht?

29 Sep 2020 | von Dirk Heß, CitiFirst Team
Woher kommt der Rückenwind für den DAX?

Nachdem der Dax in der vergangenen Woche ein gutes Stück abgerutscht ist, ist er mit neuer Kraft in diese Woche gestartet. Woher kommt dieser Rückenwind? Trader nutzen die kurzfristigen Schwankungen am Markt mit Hebelinstrumenten. Wie das funktioniert, welche Risiken damit verbunden sind und wie sich Hebel auch für defensive Strategien einsetzen lassen, darüber spricht Friedhelm Tilgen mit Dirk Heß von der Citigroup.

29 Sep 2020 | von Dirk Heß, CitiFirst Team
Tourismus-Aktien: Wohin führt die Reise?

Die Corona-Krise macht der Tourismusbranche schwer zu schaffen. Nicht alle Reiseanbieter werden überleben. Als Krisengewinner könnte die Online-Plattform Booking hervorgehen. Ob TUI das gelingt, bleibt ungewiss.

25 Sep 2020 | von Dirk Heß, CitiFirst Team
Weitere Artikel