CitiFirst Werbemitteilung

Covestro

DAX - Kampfansage an die Bären!

In Summe ist im Deutschen Aktienindex weiterhin ein neues Allzeithoch möglich. Kurzfristig aber gibt es auf dem Weg dahin mehrere Szenarien, wobei grundsätzlich zwischen einer direkten Rally und einer vorgeschalteten Korrektur unterschieden werden kann. Nach den Kursverlusten vom Freitag sah es zunächst nach letzterem aus. Gestern aber machten die Käufer schon wieder Druck und konnten den alten Supportbereich bei 13.200/150 Punkten zurückerobern. Oberhalb dessen ging der Dax mit einem Plus von 1,28 % und 13.281 Punkten aus dem Handel.

15 Dez 2020 | von Rene Berteit, BörseGo, Trader und Ausbildungscoach
0