1-2-3-4 nach Jeff Cooper

Im Jahr 1996 veröffentlichte der aus Los Angeles / Beverly Hills stammende Trader Jeff Cooper sein erfolgreichstes Buch, „Hit & Run Trading: The Short-Term Stock Traders Bible“ (deutsche Version: „Hit and Run Strategien: Präzises Timing für Day Trader und Kurzfrist-Anleger“). Dieser Bestseller machte ihn im Trading-Geschäft bekannt – wohl auch deshalb, weil der Zeitpunkt der Veröffentlichung kaum hätte besser sein können. Denn insbesondere aufgrund der darauffolgenden Internetblase und der damit verbundenen Trading-Euphorie wurde Cooper zu einer Ikone für viele Händler.

14 Nov 2019 | von Marko Gränitz, Finanzjournalist, www.marko-momentum.de
0
Risiko reduzieren mit Expresszertifikaten

Der europäische Aktienmarkt hat bis jetzt ein starkes Jahr hingelegt. Das lässt sich auch am Aktienindex EuroStoxx50 ablesen, der aktuell trotz der politischen Krisen wieder stark ansteigt. Wie weit es noch rauf gehen kann und wie Anleger mit Expresszertifikaten vom Aufwärtstrend profitieren können, darüber spricht Bianca Thomas mit Christine Romar.

14 Nov 2019 | von Christine Romar, CitiFirst-Team
0
Niederlande – Geburtsstunde der Optionsscheine

Derivate sind keine Erfindung der Neuzeit. Ihr Einsatz reicht Tausende von Jahren zurück. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und erkunden Sie in einer mehrteiligen Serie die spannende Geschichte der Derivate. Heute: Wie die Niederländer den Optionsschein erfunden haben und welche wichtigen Meilensteine dafür nötig waren.

13 Nov 2019 | von Dirk Heß, CitiFirst Team
0
Stabile Trends nutzen und mit moderatem Hebel in Gold investieren

Lange haben sich Anleger mit Gold als sicherem Hafen eingedeckt. Jetzt läuft es an den Börsen besser und schon scheint es nicht mehr gefragt zu sein. Wie es mit dem Edelmetall weitergeht und welche Möglichkeiten Anleger haben, auf Gold zu setzen, bespricht Friedhelm Tilgen mit Dirk Heß.

08 Nov 2019 | von Dirk Heß, CitiFirst Team
0
Weitere Artikel